Ich erzähle Dir jetzt einmal 7 Gründe, warum Dein Gesangscoach Dich feuern sollte.

1. Du gehst zum Unterricht, hast aber die ganze Zeit nicht geübt.

2. Du gehst zum Unterricht, hast nicht geübt, und willst dort nicht arbeiten, weil es Dir peinlich ist, und verredest so die ganze Zeit.

3. Du nimmst den Rat und die Lektionen Deines Coaches nicht ernst, sondern machst weiterhin Dein eigenes Ding.

4. Du sagst kurzzeitig Deine Stunden ab, rufst im Unterricht an und denkst, dass Dein Coach nichts anderes zu tun hat, außer für Dich da zu sein.

5. Du bist schon Ewigkeiten bei Deinem Coach und er hat das Gefühl, er kann Dir eigentlich gar nichts mehr beibringen…aber es ist so eine große Loyalität da, dass Du gar keinen anderen Coach haben möchtest.

6. Weil Du nicht übst und Du schon seit Jahren bei ihm bist, arbeitet ihr noch immer an den gleichen Dingen wie am Anfang. Das ist frustrierend für Dich, aber noch viel frustrierender für Deinen Coach.

7. Du gehst keine Risiken ein. Du gehst nicht auf die Bühne, obwohl Dein Coach Dir immer sagt: “Du bist bereit. Du bist bereit. Du musst jetzt unbedingt einmal raus.”

–> Dein Coach sollte Dich feuern.

Denn nur ab einem gewissen Zeitpunkt lernst Du wirklich Durch Risiken auch Schritte weiter zu gehen.

8. Jeder Coach sollte seinen Schüler feuern.

Irgendwann ist es an der Zeit aus dem Nest geschubst zu werden. Ein guter Coach weiß, wann es an der Zeit ist, den Stab abzugeben, damit Du in Gebieten ausserhalb seiner Expertise lernen kannst. Oder wenn eine ungesunde Abhängigkeit in Dir bildet. Denn ein guter Coach sieht in anderen Coaches keine Konkurrenz, sondern Kollegen.

9. Du hast keine “Angst” vor Deinem Coach.

Natürlich sollen wir nicht mit “Angst” zum Unterricht gehen. Aber ein wenig “Ehrfurcht” schon. Dein Coach ist nicht Deine beste Freundin. Wenn es Dir nicht peinlich ist, dass Du nicht geübt hast…Oder wenn Du sie zum Kaffeetrinken einlädst um nur zu quatschen, dann sollte Dein Coach Dich feuern. Denn Dein Coach kann dann nicht mehr alle Facetten des Coachseins ausüben. Und Freunde sind zumeist die schlechtesten Schüler.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-

Wenn Du Deinen Coach aber wirklich glücklich machen willst, sodass er – und Du – auch nicht frustriert bist, dann werde doch Teil von meiner Stage Bound Town.

Ein bisschen Druck hat noch niemandem geschadet.

Skeptisch?

https://www.stagebound.de/sbt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Drip ist die intuitive Software, die die Tausenden von Interaktionen verwaltet, die mein Unternehmen mit Kunden per E-Mail durchführt

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren