Wie kann ich interessante Songs gestalten? (Teil 1) Stageboundshow No.034

von | Jun 22, 2019 | Podcast | 0 Kommentare

Das heutige Thema kommt von Gaby:

“Was mich oft schon beschäftigt hat, ist wenn ich z.B. dem Song in einem anderen Stil singen will. Das Original ist rockiger und schneller, ich möchte eine langsamere bzw. jazzige Version machen. Wie muss ich anders betonen, an welchen Stellen im Song. Wo wird dann kurz gesungen oder auch mal länger gezogen als das Original. Gibt es allgemeine Tipps, die irgendwie immer zu beachten sind?”

 

Wie kann ich Songs interessant gestalten? (1)

by Sylvia Lee (Stagebound Show No.34)

Einflussreiche Sängerinnen und Sänger im Jazz (kleine Auswahl) – alt und neu

Ella Fitzgerald, Carmen McCrae, Blossom Dearie, Norma Winston, Abby Lincoln, Dianne Reeves, Cyrille Aimee, Harry Connick Jr., Billie Holiday, Peggy Lee, Dinah Washington, Anita O’Day, Eddie Jefferson, Nancy Wilson, Kristin Korb

 

Buchempfehlung für genaue Phrasierungsgestaltung: 

 

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, oder auch mal im Rahmen des Podcasts ein Audio Feedback bekommen möchtest, dann schreib mir unter [email protected]

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Drip ist die intuitive Software, die die Tausenden von Interaktionen verwaltet, die mein Unternehmen mit Kunden per E-Mail durchführt

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren